KREATIVE & INNOVATIVE IDEEN BRINGEN BAYERNS ENERGIEZUKUNFT VORAN

Das Engagement von Unternehmen, Hochschulen, Behörden, Initiativen, Teams und Einzelpersonen bringt Bayerns Energiewende voran. Hier finden Sie weitere Informationen zu allen zum Bayerischen Energiepreis 2020 eingereichten Projekten.

Kategory Energieverteilung und Speicherung - Strom, Wärme

Stadt Regensburg

Innovatives Wärme- und Elektromobilitätskonzept im Herzen Regensburgs

Für die Wärmeversorgung des neu errichteten Quartiers "Dörnberg" am früheren Regensburger Rangierbahnhof-Gelände im Regensburger Westen wurde ein Wärmenetz inklusive Heizzentrale auf dem Gelände der angrenzenden Brauerei Bischofshof erstellt, von der aus neben dem Neubaugebiet „Dörnberg“ und der Brauerei Bischofshof auch weitere Teile des inneren Westens mit Wärme versorgt werden.
Ein zweiter Schwerpunkt beim neuen Wohnbaugebiet „Dörnberg“ liegt auf zukunftsweisender E-Mobilität. Dafür wurde eine zukunftsorientierte Ladeinfrastruktur durch die REWAG entwickelt. So entstand eines der größten Ladecluster in Deutschland. Das komplette Ladeinfrastruktursystem hat in der Endausbaustufe 220 Ladepunkte. Die Ladestationen bieten beschleunigtes Laden mit bis zu 22 kW je Tiefgaragenstellplatz. Da jedoch die vorhandene Netzkapazität vor Ort nicht ausreicht, wurden in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Netzbetreiber Regensburg Netz GmbH die Trafoanlagen so konzipiert, dass ein Hausanschluss für den Allgemeinstrom und ein Hausanschluss für die Ladeinfrastruktur in das Quartier führt und je nach Auslastung im heimischen Bereich die maximal zur Verfügung stehende Leistung der Ladeinfrastruktur bereit gestellt wird.

Mehr über diesen Bewerber: https://www.regensburg.de/rathaus/aemteruebersicht/planungs-u-baureferat/stadtplanungsamt/projekte-und-konzepte/strukturplanung-im-inneren-westen/chronologie-innerer-westen