KREATIVE & INNOVATIVE IDEEN BRINGEN BAYERNS ENERGIEZUKUNFT VORAN

Das Engagement von Unternehmen, Hochschulen, Behörden, Initiativen, Teams und Einzelpersonen bringt Bayerns Energiewende voran. Hier finden Sie weitere Informationen zu allen zum Bayerischen Energiepreis 2022 eingereichten Projekten.

Kategorie systemverträgliche Sektorenkopplung - Strom, Wärme, Mobilität

Malerbetrieb Leierer GmbH

Mobil, autark durch Carportanlage mit Ladeinfrastruktur

Da bereits bei der Planung unseres Betriebsgebäudes auf Energiesparung und CO2 neutralität in Form von Gebäudedämmung, Holzpelletsheizung und Solarthermie geachtet und umgesetzt wurde, sahen wir jetzt nach verfügbarkeit von entsprechenden E-Kleintransportern die Möglichkeit auch die Mobiltät des Betriebes nachhaltig mit eigen produziertem Strom in Form einer Carportanlage mit 27KWp und anfänglichen 2 E-Transportern in Richtung autarker Betrieb zu entwickeln.

Das umgesetzte Projekt besteht aus einer Carport PV Anlage mit einer Leistung von 27KWp mit angeschlossener DC-Ladesäule mit 22 kWh und zwei AC-Ladesäulen mit je 11 kWh-Leistung. Drei unterschiedliche Ladeprogramme wie nur Strom aus der PV-Anlage, ein Mix aus PV-Strom und Öko-Strom der örtlichen Stadtwerke oder nur Öko-Strom der Stadtwerke gewährleisten eine ständige Verfügbarkeit der benötigten Ladekapazität.

Mehr über diesen Bewerber: www.maler-leierer.de