Bayerischer Energiepreis 2018

Kategorie 1

Gebäude als Energiesystem / Gebäudekonzept

Kategorie 2

Energieerzeugung – Strom, Wärme

Kategorie 3:

Energieverteilung und -speicherung – Strom, Wärme

Kategorie 4

Energieeffizienz in industriellen Prozessen und Produktion

Kategorie 5

Produkte und Anwendungen

Kategorie 6

Kommunale Energiekonzepte

Kategorie 7

Initiativen / Bildungsprojekte

Kategorie 8

Energieforschung

Bayern Innovativ

Kreative und innovative Ideen bringen Bayerns Energiezukunft voran

Das Engagement von Unternehmen, Hochschulen, Behörden, Initiativen, Teams und Einzelpersonen bringt Bayerns Energiewende voran. Hier finden Sie weitere Informationen zu allen zum Bayerischen Energiepreis 2018 eingereichten Projekte. 

Schwender Energie- und Gebäudetechnik GmbH & Co. KG

Heizen und Kühlen zum Nulltarif

Das Wärmepumpenheizsystem mit einer ergiebigen optimierten Wärmequelle sowie einer kombinierten Decken- und Wandheizfläche mit niedrigen Oberflächentemperaturen ermöglichen eine Wärmepumpenleistungsziffer zwischen 6 und 8. Es muss also im Mittel nur 1/7 der notwendigen Primärenergie für die Heizung aufgewendet werden. Während der ersten beiden Heizperioden freute sich der Bauherr über besonders günstige Heizkosten. Die ideale Kombination der Baustoffe aus Holz mit dem hocheffizienten Heizsystem ist zukunftsweisend. Positiv ist, dass als Abfallprodukt eine passive Raumkühlung möglich ist, so dass ein hohes behagliches Raumklima vom Bauherrn besonders gelobt wird.



zurück