Bayerischer Energiepreis 2018

Kategorie 1

Gebäude als Energiesystem / Gebäudekonzept

Kategorie 2

Energieerzeugung – Strom, Wärme

Kategorie 3:

Energieverteilung und -speicherung – Strom, Wärme

Kategorie 4

Energieeffizienz in industriellen Prozessen und Produktion

Kategorie 5

Produkte und Anwendungen

Kategorie 6

Kommunale Energiekonzepte

Kategorie 7

Initiativen / Bildungsprojekte

Kategorie 8

Energieforschung

Bayern Innovativ

Kreative und innovative Ideen bringen Bayerns Energiezukunft voran

Das Engagement von Unternehmen, Hochschulen, Behörden, Initiativen, Teams und Einzelpersonen bringt Bayerns Energiewende voran. Hier finden Sie weitere Informationen zu allen zum Bayerischen Energiepreis 2018 eingereichten Projekte. 

Döbrich & Heckel GmbH Co KG

effizienssteigerndes Abwärmenutzungskonzept in der energieintensiven Keramikherstellung

Der Energieverbrauch in der keramischen Industrie ist prozessbedingt hoch. Die Steigerung der Energieeffizienz ist sowohl unter Nachhaltigkeitsaspekten als auch unter Kosten- und Wettbewerbsgesichtspunkten eine Zukunftsaufgabe, der wir uns tagtäglich stellen.“

Die Ausnutzung der benötigten Energien zu einem hohen Wirkungsgrad gehört zu den Aufgabenden der Zukunft. Ein wichtiger Baustein hierfür ist die größtmögliche Nutzung der entstehenden Abwärme der Brennöfen für die Beheizung des Gesamtgebäudes. Hierdurch konnte die benötigte Heizwärmenergie für das Gebäude auf unter 10% des üblichen Heizwärmeenergiebedarfs reduziert werden.

www.doebrich-heckel.de

zurück