Bayerischer Energiepreis 2018

Kategorie 1

Gebäude als Energiesystem / Gebäudekonzept

Kategorie 2

Energieerzeugung – Strom, Wärme

Kategorie 3:

Energieverteilung und -speicherung – Strom, Wärme

Kategorie 4

Energieeffizienz in industriellen Prozessen und Produktion

Kategorie 5

Produkte und Anwendungen

Kategorie 6

Kommunale Energiekonzepte

Kategorie 7

Initiativen / Bildungsprojekte

Kategorie 8

Energieforschung

Bayern Innovativ

Kreative und innovative Ideen bringen Bayerns Energiezukunft voran

Das Engagement von Unternehmen, Hochschulen, Behörden, Initiativen, Teams und Einzelpersonen bringt Bayerns Energiewende voran. Hier finden Sie weitere Informationen zu allen zum Bayerischen Energiepreis 2018 eingereichten Projekte. 

TU München, Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb)

Energieflexible Steuerung von Produktionsanlagen mithilfe eines cloudbasierten Regelkreises

Die Volatilität des Energieangebots nimmt aufgrund des Ausbaus erneuerbarer Energien zu, sodass Unternehmen das Interesse an der Flexibilisierung ihrer Energienachfrage entwickeln, um wirtschaftliche Vorteile zu nutzen. Um eine energieflexible Fabrik zu realisieren, wurde ein Konzept zur Steuerung von Produktionsanlagen mithilfe einer IoT-Lösung entwickelt. Simulationsergebnisse zeigen, dass mit geeigneten Steuerungsstrategien Energieflexibilitätspotentiale auf Komponentenebene trotz Verzögerungen bei der Datenübertragung genutzt werden können, sodass der Energiebedarf von Fabriken flexibel an das Energieangebot aus Eigenerzeugung oder aus dem Stromnetz angepasst werden kann.



zurück